Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Eigenverwaltung B.N.R. T A R S C H

Betriebsführung: Simon Martin Mair

"Mair Simon. Vom Luxus, natürlich zu wirtschaften"

Meine Geschichte

Ihre Obstbaufläche hat die Eigenverwaltung B.N.R. Tschars in die erfahrenen Hände von Simon Mair gegeben.

Simon Mair aus Tschars ist Jungbauer auf seinem denkmalgeschützten Südtiroler Erbhof, der seit 250 Jahren im familieneigenen Besitz ist. Sein Hauptberuf, so erzählt Simon, der die Südtiroler Fachschule für Land- und Forstwirtschaft Fürstenburg besucht hat, ist Bio-Apfelbauer. Nebenbei arbeitet er über den Südtiroler Maschinenring als Experte für andere Betriebe. Die Obstbauflächen bewirtschaftet er alleine. Nur dann, wenn die Zeiten des „Zupfens“ und des „Klaubens“ kommen, braucht er weitere Hilfe von fleißigen Händen.

Über viele Kurse und Seminare hat Simon im November 2011 zum Bio-Anbau gefunden. Am Hof profitiert er heute von einer großen Sortenvielfalt. Den Herbst liebt er. „Dann nämlich sieht man, was man das ganze Jahr über geleistet hat“, meint Simon. Neben Bio-Äpfel baut der Jungbauer auch Kirschen, Marillen und Gemüse an. Sein Hof ist inzwischen Praxis- und Vorzeigebetrieb für die Fachschule Fürstenburg. „Den Schülern zeige ich dann, wie umweltschonend man Äpfel anbauen kann, wie wichtig der richtige Baumschnitt ist und welcher Lebensluxus entsteht, wenn man als Bio-Bauer inmitten seiner eigenen Obstwiesen leben darf!“
 
 
 

Teilen

Echte Freunde teilen alles.
Pichler Florin
„Das Glück ist eine kleine Ecke des biologischen Paradieses.“
Meine Geschichte