Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Oberdörfer Karl

BIO-Bauer – Faichtguat-Hof
Betriebsführung: Hansjörg Oberdörfer

„Meine Lieblingsfarbe ist seit jeher die Transparenz.“

Meine Geschichte

Der Faichtguat-Hof liegt ganz in der Nähe von Latsch. Seit über 200 Jahren bewirtschaftet ihn die Familie Oberdörfer, die dafür die Erbhof-Urkunde der Provinz Bozen erhalten hat. Die Arbeit auf dem Hof bewältigt Hansjörg meist alleine, in den intensiven Anbau- und Erntephasen unterstützen ihn Vater Karl und andere Familienmitglieder. Nach seiner landwirtschaftlichen Ausbildung an der Südtiroler Fachschule für Obst-, Wein- und Gartenbau absolvierte Hansjörg eine Gärtnermeisterausbildung mit Fachrichtung Obstbau in Deutschland. Den Hof stellten Vater und Sohn vor einigen Jahren gemeinsam auf den Bio-Anbau um. Beide wünschten sich eine naturbewusstere Anbauweise. Naturbewusst, das bedeutet für Hansjörg heute etwas ganz Bestimmtes: „Nämlich Ehrlichkeit in der Produktion. Dass nur das drin ist, was auch auf der Packung draufsteht. Und das ist bei uns südlich mildes Klima und Vinschger Bergsonne.“
 

Mein Biohof

Burghof
 
 

Teilen

Echte Freunde teilen alles.
Santner Manuel
„Bio ist für mich Nachhaltigkeit auf natürlicher Basis“
Meine Geschichte
Platzgummer Simon
“Die Bio-Ernte ist ein Schatz von unschätzbarem Wert.”
Meine Geschichte