Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Platzgummer Simon

BIO-Bauer – Weisspinterhof

“Die Bio-Ernte ist ein Schatz von unschätzbarem Wert.”

Meine Geschichte

Der Weisspinterhof von Simon Platzgummer liegt in Tschars, direkt auf einem sonnigen Schuttkegel am Vinschger Sonnenberg. Simon bewirtschaftet den Hof in dritter Generation, seine Mutter hilft, wo sie kann. Die Grundlagen für sein Wissen um den Bio-Anbau holte Simon sich an der Südtiroler Fachschule für Obst-, Wein- und Gartenbau Laimburg. Seit 2011 wachsen auf seinen Wiesen Golden Delicious-, Gala-, Pinova- und Red Deliciousbäume nach kontrolliert biologischen Richtlinien. Weil drei Viertel seiner Anlagen sich über den steilen Berghang erstrecken, kann die Höhensonne sie besonders gut bescheinen. Die Äpfel reifen besonders gut aus, auch, weil die Nächte hier sehr kühl sind. Simon kümmert sich vor allem um den Boden. Natürliche Unterstützungsmaßnahmen und Nützlinge, die sich hier angesiedelt haben, helfen dabei, ihn nicht müde werden zu lassen. Bio bedeutet für Simon gewiss mehr Arbeit: „Die aber ist in jedem Falle gerechtfertigt. Denn bei der Ernte, da hält man wirklich wertvolle Produkte in den Händen.“
 

Mein Biohof

Meine Ernte
 
Pinova
Der beständige Vinschger
Der Pinova mit seiner gelb-zinnoberroten Schale ist ein typischer Vinschger Apfel. Er ist nicht nur farblich, sondern auch im Geschmack sehr ausgeglichen. Dank seiner langen Haltbarkeit bietet er euch unverminderten Fruchtgenuss bis in die Sommermonate.
Verfügbarkeit von
Januar - Juni
 
Aussehen: 
zweifarbig: gelb bis grünlich, mindestens 30% leuchtend zinnoberrot
Innere Werte: 
erfrischend mit sehr knackigem, saftigem und festem Fruchtfleisch
Geschmack: 
ausgewogenes Zucker-Säure-Verhältnis
 
 

Teilen

Echte Freunde teilen alles.