Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Schrötter Leonhard

BIO-Bauer – Niedermairhof

“Die Natur muss so angenommen werden, wie sie ist.”

Meine Geschichte

In Oberplars bei Algund lebt Leonhard Schrötter. Sein Niedermairhof ist seit drei Generationen in Familienbesitz, er selbst wurde mit 17, nach einem tragischen Unglück, plötzlich Bauer. Die nötigen Grundlagen für die Hofbewirtschaftung holte er sich in Klein-Altendorf bei Bonn. Heute baut Leonhard auf seinen Wiesen verschiedene Bio-Apfelsorten an, seine älteste Tochter unterstützt ihn dabei. Beide lieben den Weinbau und fachsimpeln gern über die eigenen Tropfen. Die hofeigenen Erzeugnisse werden auch Gästen angeboten, die in den Ferienwohnungen am Hof urlauben. Sie schätzen die Lage an der Sonnenseite, die Aussicht auf den gesamten Talkessel und die mediterrane Kurstadt. Bäche, Wälder und Wiesen begrenzen die Grundstücke, die umliegenden Bauern arbeiten ebenfalls nach Bio-Grundsätzen. „Das, was die anderen bereits machten, war ansteckend!“, sagt Leonhard, der im Jahr 2000 auf den Bio-Anbau umstieg. „Ich wollte zurückkehren. Die Böden nicht weiter ausnützen. Die Natur muss man nehmen, wie sie ist. Alles andere wäre gekünstelt.“
 
Meine Ernte
 
Nicoter / Kanzi®
Die ausgewogene Erfrischung
Mit seiner richtigen Balance zwischen Süße und Säure sorgt der Nicoter / Kanzi® für ein harmonisches Geschmackserlebnis – fast wie Yoga für den Gaumen.
Verfügbarkeit von
Oktober - Juni
 
Aussehen: 
rote Deckfarbe mit gelber Zweitfarbe, rundliche Form
Innere Werte: 
kompaktes, festes Fruchtfleisch, sehr knackig und saftig
Geschmack: 
ausgeglichenes Zucker-Säure-Verhältnis
 
 

Teilen

Echte Freunde teilen alles.