Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Tschöll Georg

BIO-Bauer – Pöltenhof

“Nicht nur Arbeit, sondern ein Lebensmotto.“

Meine Geschichte

In Sankt Leonhard im Passeiertal, weitab von anderen Obstanlagen und umgeben von Wiesen und Wäldern liegt der Pöltenhof. Georg Tschöll und sein Sohn bewirtschaften ihn. Als Georg den Hof übernahm, stieg er von der Vieh- auf die Obstwirtschaft um. Anfänglich deshalb, weil der Apfelanbau mehr Flexibilität erlaubt und einen Nebenberuf ermöglicht. Seine Familie unterstützt Georg in allem. Nur zur Erntezeit braucht er fleißige Helfer von außen. Für Georg ist es das Schönste, mit seinem Traktor durch die Anlagen zu fahren, die Früchte zu kontrollieren und Nützlinge zu beobachten. Gala, Golden Delicious, Braeburn, Topaz, Pinaova und Fuji wachsen in seinen Wiesen. Seit dem Jahr 2000 baut er die Früchte im kontrolliert biologischen Anbau an. Die Äpfel, so sagt er, haben einfach mehr Geschmack und sind knackiger. Und dafür nimmt Georg das „Mehr“ an Arbeit, das der Bioanbau bringt, gerne auf sich.
 

Mein Biohof

Meine Ernte
 
Braeburn
Der saftige Alleskönner
Für den kleinen Hunger zwischendurch oder vielfältig eingesetzt in Küche und Backstube: Der Braeburn ist ein echtes Multitalent. Habt aber ein bisschen Geduld mit ihm, denn er entfaltet sein volles Aroma erst nach einigen Monaten Lagerung.
Verfügbarkeit von
Oktober - Mai
 
Aussehen: 
walzenförmig, scharlach- bis dunkelrot gestreift auf goldgelbem Grund
Inneren Werte: 
sehr saftig mit festem Biss und festem Fruchtfleisch
Geschmack: 
angenehmes Zucker-Säure-Verhältnis, sehr erfrischend
 
 

Teilen

Echte Freunde teilen alles.