Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Angebaut mit Herz und Verstand

Erstklassige Äpfel brauchen echten Einsatz

Unsere Bauern stecken sehr viel Liebe und Handarbeit in den Anbau der Vinschger Äpfel. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um die integrierte oder biologische Methode handelt. Das Lieblingsobst der Südtiroler und unsere Umwelt stehen immer im Mittelpunkt und dementsprechend werden sie auch gehegt und gepflegt.
Die integrierte Produktion
Bei den Vinschger Äpfeln schmeckt man die naturnahe Produktion. Da gehen wir echt keine Kompromisse ein. Wir halten uns an die Richtlinien des integrierten Anbaus und bevorzugen natürliche Pflegemaßnahmen.
 
Mehr zur integrierten Produktion lesen
Die biologische Produktion
Wenn es um unsere Äpfel geht, ist uns nur das Beste gut genug. Darum halten wir uns beim biologischen Anbau strikt an die EU-Richtlinien und berücksichtigen zusätzlich die Anbauvorschriften der Verbände Bioland oder Demeter. Ganz nach dem Motto: Wenn schon Bio, dann richtig!
 
Mehr zur biologischen Produktion lesen
 

Immer auf dem Laufenden in und rund um die VI.P

Neuheiten, Informationen und Wissenswertes

Gerüstet für die Zukunft

Nach gründlicher Analyse der Rahmenbedingungen erfolgten einige interne Neustrukturierungen in der Organisation der VI.P, um die steigenden Marktanforderungen auch in der Zukunft effizient, schnell und flexibel bewältigen zu können. 

Schöne
Vinschger Kirschen

Anfang Juli hat im Vinschgau die Kirschenernte begonnen.
Nach zwei Jahren mit großen frostbedingten Ernteausfällen zeichnet sich heuer wieder eine sehr gute Kirschenernte ab. 

Vom Feld bis zum Verbraucher

Der Vinschgau gehört zu den wichtigsten Produzenten von Sommerblumenkohl in Italien. Derzeit wird das weiße, schmackhafte Saisongemüse auf Hochtouren geerntet und am italienischen Markt verkauft.