Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Die integrierte Produktion

Bei den Vinschger Äpfeln schmeckt man die naturnahe Produktion. Da gehen wir echt keine Kompromisse ein. Wir halten uns an die Richtlinien des integrierten Anbaus und bevorzugen natürliche Pflegemaßnahmen.
Regelmäßige Kontrolle
Dass die Richtlinien befolgt werden, wird von der Südtiroler Qualitätskontrolle genau geprüft.
Forschung & Entwicklung
Die Apfelproduktion wird kontinuierlich weiterentwickelt und verbessert.
Naturschonende Maßnahmen
Natürliche Pflegemaßnahmen werden bevorzugt eingesetzt.

Die Natur macht die Musik

Wir spielen mit!

Lieber Natur als Chemie

Beim integrierten Anbau ist der respektvolle Umgang mit der Natur allgegenwärtig. In den Obstwiesen kommen bevorzugt „Nützlinge“ zum Einsatz, die Schädlinge verdrängen – wie etwa der Marienkäfer, unser Markenzeichen.
 
 
 
 

Weniger ist mehr

Der Einsatz von Pflanzenschutzmitteln wird auf ein Minimum reduziert, um das ökologisches Gleichgewicht zu erhalten. Das bedeutet, dass wir erst zu chemischen Substanzen greifen, wenn das natürliche Gleichgewicht gestört ist.