Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Die Apfelernte im Vinschgau hat begonnen

Die Ernte im Vinschgau hat heuer ohne Verspätung begonnen.
Die Apfelernte im Vinschgau hat begonnen
       
 
   
Die Apfelernte im Vinschgau hat begonnen
   
 
   
Die Apfelernte im Vinschgau hat begonnen
   
 
   
Die Apfelernte im Vinschgau hat begonnen
   
 
   
Die Apfelernte im Vinschgau hat begonnen
   
 
Mit Ende August wurden die ersten Äpfel der Sorte Gala an unsere Obstgenossenschaften geliefert. Die Haupternte beginnt heuer Mitte/Ende September, wenn Sorten wie Golden Delicious, Red Delicious, Pinova, Jonagold, Braeburn, Kanzi® und AmbroasiaTM reif sind. Anschließend erfolgt dann die Ernte der Spätsorten wie Fuji, Granny Smith und EnvyTM.

Um den optimalen Erntezeitpunkt festlegen zu können, muss der Reifegrad der verschiedenen Sorten in den unterschiedlichen Höhenlagen gemessen werden. Dies geschieht mittels sogenannter Reifetests, mit denen die Fruchtfleischfestigkeit und der Zucker- und der Stärkegehalt der Äpfel gemessen werden. Nur optimal gereifte Äpfel garantieren einen guten Geschmack und eine einwandfreie Lagerfähigkeit.

Dank der geographischen Lage unserer Anbauflächen auf Höhenlagen zwischen 500 und 1.000 m über dem Meeresspiegel und aufgrund des optimalen Mikroklimas weisen die Früchte eine sehr gute Größe und Qualität auf. Unsere Äpfel kennzeichnen sich daher heuer nicht nur durch eine schöne Färbung aus, sondern besitzen auch sehr gute innere Eigenschaften.

Alle Sorten werden in den Genossenschaften im Vinschgau eingelagert und im September startet auch der Verkauf der neuen Ernte.
 
 Zurück