Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Apfel-Ingwer-Chutney

Der perfekte Begleiter

Das süß-säuerlich-scharfe Chutney ist ideal als Brotaufstrich oder als Begleiter für Fleisch und Käse. 
140 Min.
  •  
  •  
  •  
leicht
 

Zutaten

für 1,5 kg Chutney

7 Golden Delicious
1 weiße Zwiebel
350 g Rohrzucker
1 frische Ingwerwurzel
500 ml Weinessig
 
Rezept ausdrucken

Zubereitung

Für das Chutney zuerst die Äpfel schälen, das Kernhaus entfernen und in kleine Würfelchen schneiden. Dann 5 cm frischen Ingwer reiben. Die Zwiebel ebenfalls in kleine Würfelchen schneiden und auf die Seite stellen.
Den Essig und den Rohrzucker in eine Kasserolle schütten und so lange gut rühren, bis der Zucker zergangen ist. Dann die Äpfel, die Zwiebel und den Ingwer dazugeben. Bei schwacher Hitze rund 2 Stunden lang kochen lassen und ab und zu umrühren.
Das Chutney ist fertig, sobald der Essig verdunstet und die Konsistenz fein ist. Das noch heiße Chutney in sterile Gläser füllen, verschließen und auf den Kopf stellen. Kühl und trocken lagern.

Wir empfehlen, das Apfel-Ingwer-Chutney zu einer Käseplatte zu servieren!
 

Rezept von Il cucchiaio d'Argento

 
 

Teilen

Echte Freunde teilen alles