Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Couscous vom Blumenkohl
und Golden Delicious

mit Curry, gebratenen Kichererbsen, Paprika und Heidelbeeren

Der feine Geschmack des Blumenkohls und das Aroma von Curry harmonieren perfekt mit der Süße und dem Hauch von Säure der Golden Delicious Äpfel aus dem Vinschgau. Dieses vegane, kohlenhydratarme Gericht ist perfekt für jedermann.
40 Min.
  •  
  •  
  •  
leicht
 

Zutaten

für 2 Portionen

½ Blumenkohl
1 Golden Delicious 
1 Schalotte
125 g gekochte Kichererbsen
Heidelbeeren
3 EL Olivenöl
2 EL Curry
2 EL süßes Paprikapulver
Salz und Pfeffer
2 frische Minzblätter
 
Rezept ausdrucken

Zubereitung

Die Kichererbsen unter fließendem Wasser abwaschen, abtrocknen und in einer Schüssel mit einem Esslöffel Olivenöl, zwei Esslöffeln Paprika und einer Prise Salz vermengen. Auf ein Backblech geben und im Backofen bei 200°C rund eine halbe Stunde lang backen.
Den Apfel und den Blumenkohl sorgfältig waschen. Die Blumenkohlröschen abschneiden und halbieren. In den Mixer geben und mehrmals kurz mixen, um Krümel zu erhalten. Den Golden Delicious mit seiner Schale in Würfelchen schneiden.
In einer Pfanne eine fein gehackte Schalotte mit einigen Esslöffeln Olivenöl anrösten. Den Blumenkohl und die Äpfel dazugeben und rund 4 Minuten lang kochen. Das Couscous mit den gebratenen Kichererbsen, Heidelbeeren und einem Minzblatt anrichten.
 

Rezept von Margherita Daverio

Cannella e Confetti
 
 

Teilen

Echte Freunde teilen alles