Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Erdbeer-Apfel-Hafer Riegel

ohne backen

30 Min.
  •  
  •  
  •  
mittel
 

Zutaten

270 g Haferflocken
270 g Hafermehl
300 g (200 g + 100 g) gehackte Mandeln
Golden Delicious aus dem Vinschgau
100 g getrocknete Pflaumen
100 g Rosinen
10 g frischer Ingwer
1 kg Naturjoghurt
800 g (500 g + 300 g) Marteller Erdbeeren
 
Rezept ausdrucken

Zubereitung

Äpfel schälen, in Stücke schneiden und mit dem Ingwer, den Pflaumen und den Rosinen vermischen. Mit einem Stabmixer solange mixen, bis eine homogener Brei entsteht. Den Brei mit den Haferflocken, dem Hafermehl, 200 g gehackten Mandeln in eine Schüssel geben und vermischen bis ein Teig entsteht.
Den Teig in eine rechteckige, mit Backpapier ausgelegte Backform drücken. Die Erdbeeren putzen und in Stücke schneiden. 500 g der Erdbeeren mit dem Joghurt vermischen.
Die Masse auf dem Teig verteilen. Mit dem Rest der Erdbeeren und dem Rest der gehackten Mandeln dekorieren. Anschließend die Backform mindestens für 2 Stunden in das Gefrierfach stellen.
Anschließend in gleichmäßige Riegel schneiden. Vor dem Servieren ca. 15 Minuten warten oder die Riegel 30-60 Sekunden in die Mikrowelle (Defrost) geben. Im Gefrierfach bis zu einem Monat haltbar.
 

Rezept von Ambra & Tea Scarsella

Benny & Bula
 
 

Teilen

Echte Freunde teilen alles