Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

French Toast
mit Ambrosia™ Äpfeln

Perfekt zum Brunch

Der French Toast mit Äpfeln ist eine Alternative zum klassischen Frühstück und vor allem sonntags super, wenn man etwas mehr Zeit zum Kochen hat.
15-20 Min.
  •  
  •  
  •  
leicht
 

Zutaten

für 2-4 Personen

für den Toast
4 Scheiben Brioche (2,5 cm dick)
150 g Milch
2 Eier
20 g Butter
1/2 TL frische geriebene Ingwerwurzel

für das Topping
1 Ambrosia™ Apfel, in 8 Spalten geschnitten
1 TL Zimtpulver
2 EL Zucker
1 TL Sternanis
2 EL Haselnüsse
Ahornsirup
 
Rezept ausdrucken

Zubereitung

Die Apfelspalten mit Zucker, Zimt und Sternanis in eine Pfanne geben und 5 Minuten lang bei niedriger Hitze kochen lassen. Auf allen Seiten karamellisieren lassen und aus der Pfanne nehmen, sobald sie etwas weichgekocht sind.
Die Eier mit Milch und Ingwer verquirlen. Eine Pfanne auf den Herd stellen und darin bei niedriger Hitze die Butter schmelzen lassen.
Die Brioche-Scheiben nacheinander auf beiden Seiten in die Eimasse tunken. Dann die Scheiben in die Pfanne geben und bei mittlerer-niedriger Hitze rund 3 Minuten pro Seite goldgelb anbraten.
Die noch warmen Toasts auf einem Teller mit karamellisierten Äpfeln und Haselnüssen anrichten. Zum Schluss noch mit etwas Ahornsirup beträufeln und servieren.
 

Rezept von Ambra & Tea Scarsella

Anagramma
 
 

Teilen

Echte Freunde teilen alles