Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Kirsch-Pie

Der Kirsch-Pie gehört zu den typischsten amerikanischen Kuchen und zur Tradition des Home Baking. Dieses Rezept ist eines jener klassischen Rezepte, die von Generation zu Generation weitergegeben werden.
120 Min.
  •  
  •  
  •  
mittel
 

Zutaten

600 g Mehl
250 g Butter
1 Prise Salz
10-12 EL Wasser
1 Vanilleschote
2 kg Vinschger Kirschen
150 g Rohrzucker
 
Rezept ausdrucken

Zubereitung

Die Butter in Stücke schneiden und zusammen mit dem Mehl in eine Schüssel geben. Mit den Fingern die Butter mit dem Mehl zu einem sandigen Teig zerkrümeln. Die Vanilleschote einritzen, mit einem kleinen Messer auskratzen und zum Teig geben. Nach und nach Wasser dazugeben und mit den Händen zu einem homogenen Teig kneten. In zwei Hälften teilen und im Kühlschrank mindestens eine halbe Stunde lang rasten lassen.
In der Zwischenzeit die Kirschen waschen und entsteinen. Mit dem Zucker in einem kleinen Topf 15 Minuten lang kochen. In einem Nudelsieb abkühlen und abtropfen lassen.

Eine Teighälfte mit dem Nudelholz rund 3 mm dick ausrollen. 2/3 des ausgerollten Teigs in 5 mm dicke Streifen und das restliche Teigdrittel in 1 cm dicke Streifen schneiden. Mit den 5 mm dicken Streifen Zöpfe flechten. Diese mit den 1 cm dicken Streifen auf ein Tablett legen und im Kühlschrank rasten lassen, während der Boden des Pies zubereitet wird.
Die zweite Teighälfte mit dem Nudelholz rund 5 mm dick ausrollen. Eine Kuchenform mit einem Durchmesser von 24 cm ausbuttern und den Boden mit Backblechpapier auslegen. Das Teigblatt in die Kuchenform legen, in Form bringen und darauf achten, dass es an den Rändern gut haftet.

Die erkalteten Kirschen auf den Teigboden schütten, mit einem Löffel glatt streichen und abwechselnd mit einem Zopf und einem Streifen verzieren.
Im vorgeheizten Backofen (180° C Heißluft) rund 1h20-1h30 lang backen. Vor dem Servieren auskühlen lassen.
 

Rezept von Ambra & Tea Scarsella

ANAGRAMMA
 
 

Teilen

Echte Freunde teilen alles