Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Mürbeteigkuchen

mit Red Delicious aus dem Vinschgau und Heidelbeeren

Dieser Kuchen mit Äpfeln wird mit Mürbeteig zubereitet. Mürbeteig kommt ursprünglich aus Frankreich und eignet sich perfekt für viele süße Leckereien – von Taschen bis gefüllte Kuchen.
70 Min.
  •  
  •  
  •  
mittel
 

Zutaten

Größe Form: 30 x 20

für den Mürbeteig

300 g weißes Dinkelmehl
50 g Kokosöl
30 g Kokoszucker
1 EL Akazienhonig
100 ml kaltes Wasser

weitere Zutaten

Red Delicious
1 Zitrone
250 g Heidelbeeren
1 EL Kokoszucker
Wasser
 
Rezept ausdrucken

Zubereitung

Für den Mürbeteig in einer großen Schüssel Mehl mit Kokosöl (im Mikrowellenherd wird es flüssig) kneten; Zucker und Honig dazugeben. Nach und nach Wasser unter den Teig mischen (je nach Mehl saugt es schneller oder langsamer auf).

Von Hand oder mit einer Rührmaschine zu einem homogenen Teig kneten. In Frischhaltefolie wickeln und eine halbe Stunde lang in den Kühlschrank stellen.
In der Zwischenzeit die Heidelbeeren waschen. Nicht abtrocknen und in einem flachen Topf mit dem Zucker und einem Esslöffel Wasser 5 Minuten lang oder bis sie leicht zerfallen kochen. Den Saft abseihen und abkühlen lassen.

Die Zitrone auspressen. Den Saft benötigt man für das Zitronenwasser, damit die Äpfel nicht braun werden. Die Äpfel waschen und abtrocknen. Das Kernhaus entfernen und in dünne Scheiben schneiden. Verwendet man eine Mandoline, werden alle Scheiben gleich dick.
Den Mürbeteig ausrollen und eine vorher geölte Form mit dem Teig auslegen. Darüber die Heidelbeermarmelade verteilen.

Die Apfelscheiben gut abseihen und immer 4 oder 5 Scheiben abwechselnd vertikal und horizontal auf den Teig legen. Bei einer runden Form können sie strahlenförmig angeordnet werden.
Die Oberfläche der Äpfel mit flüssigem Kokosöl bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 170°C rund 30 Minuten lang backen (je nach Backofen).

Aus dem Backofen nehmen und abkühlen lassen. Mit frischen Heidelbeeren verzieren.
 

Rezept von Elena Formigoni

Cucinama
 
 

Teilen

Echte Freunde teilen alles