Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Nicecream

mit Vinschger Marillen, Mango und Banane

Ein Fruchtsorbet zum Niederknien. Vinschger Marillen, Mango und Banane harmonieren hier auf’s Feinste und werden erst richtig fein durch die Kokosmilch. Bevor der erste Löffel im Mund verschwindet, ist die Nase bereits verführt.
10 Min.
  •  
  •  
  •  
leicht
 

Zutaten

für 2 Portionen

10 Vinschger Marillen (entsteint)
1 Mango (geschält und ohne Kern)
1 Banane (geschält)
2 Esslöffel Kokosmilch
1,5 Esslöffel Agavensirup
 
Rezept ausdrucken

Zubereitung

Die Vinschger Marillen, die Mango und die Banane in grobe Stücke schneiden und für mindestens 5 Stunden (besser über Nacht) einfrieren. Die Kokosmilch über Nacht in den Kühlschrank stellen.
Die gefrorenen Früchte, die gekühlte Kokosmilch und den Agavensirup in einen Mixer geben und so lange mixen, bis eine ebenmäßige cremige Konsistenz entsteht.

Idealerweise den Mixer 1-2 Mal stoppen und die Masse verrühren, um die gewünschte Konsistenz zu erreichen.
Vor dem servieren 10-15 Minuten im Gefrierfach ruhen lassen.

Das Eis in eine hübsche Schale geben und nach Geschmack mit Agavensirup, Mandeln, Kokosraspeln und frischen Früchten dekorieren.
 

Rezept von Ambra & Tea Scarsella

Benny & Bula
 
 

Teilen

Echte Freunde teilen alles