Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Vegane Pancakes

mit Golden Delicious

Ein leckeres Frühstück das man direkt im Bett in aller Ruhe und Einfachheit genießen kann. Die veganen Pancakes mit Äpfeln sind das ideale Frühstück während der kalten Jahreszeit für all jene, die den Tag geschmackvoll und gesund beginnen wollen.
20 Min.
  •  
  •  
  •  
leicht
 

Zutaten

für 6-8 Pancakes

300 g Kamutmehl
1 Löffelspitze Natriumbikarbonat
400 ml Wasser
2 EL Honig
2 EL Olivenöl

für die Äpfel

1 Golden Delicious
Saft einer ½ Zitrone
1 EL Rosinen
1 EL Pinienkerne
1 gehäufter EL Zimt
1 EL Honig
Heidelbeeren
 
Rezept ausdrucken

Zubereitung

Mehl, Bikarbonat, Wasser, Honig und Öl leicht miteinander vermischen (es sollen noch Klumpen im Teig sein).
Etwas Öl in einer Antihaftpfanne erhitzen und pro Pancake zwei Esslöffel Teig in die Pfanne geben und auf beiden Seiten rund 1 Minute lang braten.
Die Rosinen in 2 Esslöffel Wasser einweichen.

Den Apfel in Würfelchen schneiden und mit Zitronensaft, Rosinen mit Wasser, Pinienkernen, Zimt und Honig in eine Schüssel geben und rund 4 Minuten kochen lassen.
Die Pancakes mit Äpfeln und Heidelbeeren fertigstellen.
 

Rezept von Valentina Tozza

La Cucina Che Vale
 
 

Teilen

Echte Freunde teilen alles