Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Vollkorn Muffin

mit Gala–Äpfeln und Gewürzen

Dieses leichte Rezept eignet sich perfekt als Nachmittagssnack oder zum Frühstück an kalten, schneereichen Wintertagen. Knackige Äpfel treffen auf einen Teig mit Gewürznoten und werden dadurch unwiderstehlich.

40 Min.
  •  
  •  
  •  
leicht
 

Zutaten

für 12 Muffins

250 g Vollkornmehl
100 g Rohrzucker
1 Ei
200 ml Milch
60 ml Samenöl
2 Gala
8 g Backpulver
Zimt und Ingwer nach Belieben
 
Rezept ausdrucken

Zubereitung

Ei und Zucker in eine große Schüssel geben und mit einem Schneebesen von Hand schaumig schlagen. Milch und Öl zusammen dazugeben und die Zutaten mit dem Schneebesen gut vermischen.

Dann gesiebtes Vollkornmehl und Backpulver sowie die Gewürze in der gewünschten Menge dazugeben (z.B. 1 TL Zimt und ½ TL Ingwer).
Die Äpfel schälen und in kleine Stücke schneiden.

Für dieses Rezept eignen sich Äpfel der Sorte Gala, weil sie beim Kochen Konsistenz und Geschmack behalten. Mit einem Teigschaber unter den Teig heben und gut vermischen.

Den Backofen auf 175°C Heißluft vorheizen. Ein Muffinblech mit Papierförmchen vorbereiten und mit einem Esslöffel die Förmchen zu dreiviertel mit Teig füllen.

Die Muffins 20 Minuten lang backen. Danach die Zahnstocherprobe machen.
Aus dem Backofen nehmen, auskühlen lassen und mit einer Tasse Tee als Nachmittagssnack genießen.
 

Rezept von Evelyn Merler

NotOnlyMama
 
 

Teilen

Echte Freunde teilen alles