Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Weiche Kekse mit Gala-Äpfeln

Ohne Eier und laktosefrei

Die weichen Kekse mit Gala-Äpfeln sind sehr lecker, leicht zuzubereiten und schmecken nicht nur zum Frühstück, sondern zu jeder Tageszeit ausgezeichnet.
25 Min.
  •  
  •  
  •  
leicht
 

Zutaten

für circa 28-30 Kekse

260 g Dinkelvollkornmehl
75 g Vollrohrzucker + zum Bestreuen
6 g Backpulver
1 Vanilleschote
Schale 1 unbehandelten Zitrone
1 Prise Salz
1 großer Gala-Apfel (geputzt ca. 170g)
60 ml Mandelmilch
25 ml Ahornsirup
30 ml Reisöl
 
Rezept ausdrucken

Zubereitung

Mehl, Zucker, Backpulver, die Samen der Vanilleschote, Zitronenschale und Salz in einer Schüssel mit einem Löffel gut vermischen.
Den Apfel schälen, das Kernhaus entfernen, reiben und zu den übrigen Zutaten in der Schüssel geben. Milch, Ahornsirup und Öl dazugeben und zu einem homogenen, weichen Teig vermischen.


Ein Backblech mit Backblechpapier auslegen. Einen Löffel Teig nehmen und mit angefeuchteten Händen den Keks direkt auf dem Blech formen (Der Teig ist weich und nass).
Die Kekse mit etwas Rohrzucker bestreuen und im Backofen bei 180°C (Ober-/Unterhitze) rund 15 Minuten lang backen.Die Kekse aus dem Backofen nehmen und abkühlen lassen.
Als gesundes Frühstück oder Snack servieren.  

 
 

Rezept von Gabila Gerardi

PANE DOLCE AL CIOCCOLATO
 
 

Teilen

Echte Freunde teilen alles