Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Red Delicious

Die rote Versuchung

Dem Anblick des knalligen Red Delicious kann man so leicht nicht wiederstehen. Rot sehen kann echt schön sein. Und rot schmecken noch schöner!
Verfügbarkeit von
Oktober - Mai

Aussehen

dunkelrote Deckfarbe, kegelförmige, längliche Form
 

Innere Werte

saftig mit sehr weißem Fruchtfleisch
 

Geschmack

süß, sehr aromatisch mit relativ wenig Säure
 
 

Red Delicious: die süßen Details

Zufälle bringen manchmal wirklich Großes hervor: den Red Delicious, zum Beispiel. Bis heute steht nicht ganz fest, aus welchen Elternsorten er entstanden ist. Farmer Jesse Hiatt fand den Zufallssämling 1872 in den USA. Weil der Red Delicious genauso verführerisch ist wie sein Name, hat er sich auch alsbald als gängige Kulturapfelsorte durchgesetzt. Sehr lange war er sogar der beliebteste Apfel der Welt und er mischt noch immer kräftig am Weltmarkt mit.
Seine guten Gene hat er schon mehreren neueren Sorten vermacht. Der Fuji ist etwa ein direkter Abkömmling des Red Delicious, der Gala sozusagen ein „Enkel“.
 
 

Teilen

Echte Freunde teilen alles.

Lust auf mehr?

Macht was Gutes draus!

Der elegante Frühreife
Die feurige Geschmacksexplosion
 
Alle Apfelsorten im Überblick