Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Radicchiosalat mit
Red Delicious-Apfel, Himbeeren

und Honigvinaigrette

Äpfel verleihen Salaten das besondere Etwas und machen sie damit immer wieder neu und anders. Dieser vitaminreiche, knackige Radicchiosalat mit Red Delicious-Apfel vereint perfekt den leicht bitteren Geschmack des Radicchio mit der angenehmen Süße des Apfels.
15 Min.
  •  
  •  
  •  
leicht
 

Zutaten

für 2-3 Personen

ca. 150 g frisch gepflückter Feld-Radicchio
160 g gekochte Kichererbsen (oder aus der Dose)
60 g Cashewnüsse
100 g frische Himbeeren
1 Red Delicious-Apfel

für die Vinaigrette

Olivenöl
Apfelessig
1 TL Akazienhonig
1 Prise feines Salz
 
Rezept ausdrucken

Zubereitung

Zuerst die Honigvinaigrette zubereiten. Dafür in einer Schüssel zwei Teile Öl, einen Teil Apfelessig und einen Teelöffel Honig emulgieren. Eine Prise Salz dazugeben und ziehen lassen.
Die Radicchioblätter waschen und putzen. Die am Vortag in reichlich Wasser eingeweichten Kichererbsen kochen. Verwendet man lieber Kichererbsen aus der Dose, diese abtropfen lassen und gut abwaschen.

Den Apfel in dünne Scheiben schneiden und in der Zwischenzeit eine Antihaftpfanne erhitzen, in denen die Cashewnüsse auf großer Flamme 3 Minuten lang geröstet werden.

Die Himbeeren waschen und vorsichtig mit Küchenpapier abtupfen.
Radicchio, Kichererbsen, Cashewnüsse, Apfelscheiben und Himbeeren in eine Salatschüssel geben und mit der Vinaigrette anmachen. Mit getoasteten Brotscheiben servieren.
 

Rezept von Letizia Cicalese

Il risotto perfetto
 
 

Teilen

Echte Freunde teilen alles