Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Laimer: „Die innvovative Schulungs-App VIP Academy“

FRUIT LOGISTICA 2022

Benjamin Laimer
Leiter Marketing VIP 
05.04.2022

Mit der innovativen und neu entwickelten Schulungs-App „VIP Academy“ übermittelt VIP, der Verband der Vinschgauer Produzenten für Obst und Gemüse, dem Fachpersonal in den Obstgeschäften wichtiges Wissen über den Apfel und das Anbaugebiet Vinschgau.

Die App „VIP Academy“ ist eine selbstgeführte Onlineschulung für Apfelverkäufer in den LEH-Geschäften. Sie ist in fünf Wissensbereiche gegliedert und vermittelt spannendes Wissen zu folgenden Themenbereichen: Sortenlehre, der Weg eines Apfels, die Werte des Apfelparadieses Vinschgau, die Anbaumethoden und die perfekte Apfelpräsentation. Die zahlreichen Informationen werden mittels Videos, Bildern und leicht verständlichen Texten dargestellt. Jeweils zehn Multiple-Choice-Fragen zu jedem Themenbereich unterstützen den Nutzer der App darin, das neu erworbene Wissen zu testen. Mit jeder richtigen Antwort erhält der Nutzer einen Punkt, und bei genügender Punkteanzahl erhält er einen Preis.
Im Themenbereich „Die perfekte Apfelpräsentation“ wird der Obstverkäufer zudem animiert, das Erlernte über die Produkteigenschaften konkret in der Praxis anzuwenden: Direkt im Geschäft sollte eine ansprechende Produktpräsentation umgesetzt und fotografiert werden. Für jedes hochgeladene Foto, das eine ansprechende Produktpräsentation dokumentiert, bekommt der Nutzer wiederum bis zu 10 Punkte. Insgesamt können bis zu fünf verschiedene Fotos übermittelt werden. Die gesammelten Punkte aus Fragen und Fotos werden dann zusammengezählt und mithilfe von 3 Punkte-Levels erhält der Nutzer den jeweiligen Preis.

Die neue Schulungs-App der VIP bildet die Mitarbeiter in den Obstabteilungen zu richtigen Apfelkennern aus, welche gekonnt die Werte der Vinschger Äpfel an die Apfelkonsumenten kommunizieren. „Für VIP ist es mit dieser innovativen App zudem möglich, eine unbegrenzte Anzahl an Personen zu schulen und für unsere Produkte aus dem Vinschgau zu begeistern“, erläutert Benjamin Laimer. Einmal mehr beweist sich VIP dadurch als Apfelspezialist und erstklassiger Apfelpartner für seine Kunden.

Die Begehrlichkeit nach den Äpfeln der Produktmarke „Val Venosta“ fördert VIP hauptsächlich in den Märkten Italien und Spanien mit gezielten Aktionen. In beiden Ländern ist es für VIP ein Hauptanliegen, die Werte des Apfelparadieses sowie die exzellenten Produkteigenschaften der Vinschger Äpfel den Kunden und Konsumenten zu vermitteln. Neben der Kommunikation in Richtung Handelskunden und Konsumenten ist es für VIP seit Jahren ebenso von Bedeutung, gezielt auch das Fachpersonal im Lebensmitteleinzelhandel zu erreichen und sie über das Anbaugebiet Vinschgau zu informieren: „Die Obstverkäuferinnen und -verkäufer stehen im täglichen Kontakt und Austausch mit dem Konsumenten. Sie sind für VIP ein bedeutendes Sprachrohr, das den Konsumenten über unsere Werte erzählt. Deshalb war es uns ein Anliegen, ein Werkzeug zu schaffen, mit dem wir das Fachpersonal für unsere Produkte begeistern und gleichzeitig wichtige Informationen übermitteln können. Um dieses Ziel zu erreichen, haben wir eine eigene Schulungs-App geschaffen, mit der wir in diesen Tagen online gehen“, erläutert Benjamin Laimer.
 

Teilen

Echte Freunde teilen alles.

Weitere Artikel

Das könnte euch auch interessieren