Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Dinkelsalat mit Garnelen
und Pinova-Äpfeln

mit Curry

Gesund, leicht und schön. Unser Dinkelsalat mit Garnelen, Äpfeln und Curry-Vanille-Vinaigrette ist ein sehr leckeres Gericht, das ihr unbedingt probieren müsst.
30 Min.
  •  
  •  
  •  
leicht
 

Zutaten

für 4 Personen
250 g Dinkel
350 g geschälte Garnelen
2 Pinova-Äpfel
½ Knoblauchzehe, gerieben
Salt
Pfeffer
Samenöl

für das Dressing
1 TL scharfes Currypulver (oder nach Belieben mehr)
½ TL Kurkumapulver
½ TL Ingwerpulver
½ Vanilleschote
1 Zitrone
½ TL Salz
60 ml Samenöl

zum Garnieren

Verschiedene Kräuter (wilder Fenchel, Shiso, Minze, Petersilie, etc.)
 
Rezept ausdrucken

Zubereitung

Die Garnelen mit der geriebenen Knoblauchzehe, einer Prise Salz, Pfeffer, Zucker und etwas Öl anrichten. Mit Frischhaltefolie bedecken und 15-20 Minuten im Kühlschrank marinieren. Danach mit etwas Öl einige Minuten lang bei großer Hitze in einer Pfanne sautieren.
Den Dinkel nach Anweisung auf der Packung kochen. Abseihen und auskühlen lassen. Öl in einem kleinen Topf bei niedriger Hitze auf max. 60°-70°C erhitzen.
Die Kräuter und eingeritzte Vanilleschote dazugeben und ziehen lassen, bis das Öl abgekühlt ist. Zitronensaft und Salz zum kalten Öl geben und mit einem Schneebesen emulgieren. Die Äpfel in dünne Scheiben schneiden.
Dinkel, Garnelen und Apfelscheiben in eine Schüssel geben und mit der Curryvinaigrette anrichten. Mit verschiedenen Kräutern garnieren und servieren.
 

Rezept von Giovanna Hoang

La Petite Xuyen
 
 

Teilen

Echte Freunde teilen alles