Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Rigatoni mit Blumenkohl, Semmelbröseln und Sardellen

Einfach köstlich

Diese leichte warme Vorspeise ist einfach zuzubereiten und vereint den milden Geschmack des Blumenkohls mit dem kräftigen Geschmack der Sardellen und pikante Chilischote mit aromatischem Thymian für einen wunderbar ausgewogenen Mix von Aromen. Schmeckt heiß, aber auch lauwarm äußerst lecker.
40 Min.
  •  
  •  
  •  
leicht
 

Zutaten

für 4 Personen

360 g Rigatoni
300 g Blumenkohl
4 Sardellenfilets in Öl
1 Knoblauchzehe
Olivenöl extra vergine
4 EL Semmelbrösel
1 getrocknete Chilischote
Frischer Thymian
Salz
Pfeffer
 
Rezept ausdrucken

Zubereitung

Die Blumenkohlröschen etwas zerkleinern und unter fließendem Wasser waschen, abseihen und in Salzwasser 3-4 Minuten lang kochen. Erneut abseihen und beiseite stellen.
In einer Antihaftpfanne das Öl erhitzen und den Knoblauch dazugeben. Den Knoblauch goldbraun anbraten und aus der Pfanne nehmen. Dann die Sardellenfilets so lange braten, bis sie fast auseinander fallen, gehackte Chilischote und Blumenkohlröschen dazugeben und ein paar Minuten lang anbraten.
In einer zweiten Pfanne Semmelbrösel in etwas Öl unter häufigem Umrühren goldbraun rösten. Die Nudeln bissfest kochen und mit der Soße anrichten. 
Auf den Serviertellern mit frischem Thymian und Semmelbröseln anrichten und servieren.
 

Rezept von Il Cucchiaio d'Argento

Kulinarische Schätze der authentischen italienischen Kochkunst
„Il Cucchiaio d'Argento“ ist der Foodblog mit den meisten Followern in Italien sowie eine renommierte Plattform für leidenschaftliche Köche. Il Cucchiaio d'Argento schöpft aus einer reichen Sammlung an Rezepten und ist in eine Vielzahl von Themen zur Welt des Essens gegliedert: von klassischen Rezepten der traditionellen italienischen Küche über neue Trends bis hin zu Rezensionen über die besten Restaurants Italiens sowie Inspirationen für unser tägliches Leben.
 
 

Teilen

Echte Freunde teilen alles