Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Clafoutis mit Marillen und Himbeeren

Ein blitzschnelles Dessert

Schnell und köstlich! Der Clafoutis mit Marillen und Himbeeren ist einfach, lecker und in kürzester Zeit zubereitet! Er ist ideal, wenn sich unerwartet Gäste ankündigen oder ihr Lust auf Süßes habt, ohne dafür stundenlang in der Küche zu stehen: 15 Minuten und dann nur noch backen. Unser weicher und herrlich duftender Clafoutis verführt beim ersten Biss!
45 Min.
  •  
  •  
  •  
leicht
 

Zutaten

für 8 Personen

115 g Vollmilch
100 g Zucker
60 g Mehl 00
3 Eier (Raumtemperatur)
Geriebene Schale einer Zitrone
6 Marillen
120 g Himbeeren
Staubzucker
 
Rezept ausdrucken

Zubereitung

In einer Schüssel Eier und Zucker mit einem Schneebesen schaumig rühren.
Dann Milch, Zitronenschale und gesiebtes Mehl dazugeben und zu einem glatten Teig ohne Klumpen rühren.
Eine runde Keramikform buttern und mit Himbeeren und in Stückchen geschnittenen Marillen auslegen. Die Eier-Milch-Masse draufschütten und im vorgeheizten Backofen bei 180°C 30-35 Minuten lang backen.
Vor dem Servieren 10 Minuten lang rasten lassen und mit Staubzucker bestäuben.
 

Rezept von Il cucchiaio d'Argento

 
 

Teilen

Echte Freunde teilen alles